Suche
  • Daniel Meintz

Große Koalition einigt sich auf eine Verkürzung der Restschuldbefreiung nach 3 Jahren

Die Große Koalition hat sich nunmehr in Umsetzung der EU-Restrukturierungsrichtlinie auf ein Gesetz zur Verkürzung der Restschuldbefreiung geeinigt. Demnach soll die Restschuldbefreiung von derzeit 6 Jahren auf lediglich noch 3 Jahre verkürzt werden. Das Gesetz soll offenbar rückwirkend ab 01.10.2020 gelten und damit für sämtliche seit diesem Datum eröffneten (Verbraucher-)Insolvenzverfahren. Der endgültige Ausgang des Gesetzgebungsverfahrens bleibt jedoch noch abzuwarten.

1 Ansicht0 Kommentare